Von den Versuchen den Körper zu verstehen

Eintrag vom 6. April

Ich sitze hier auf meinem Bett und denke nach. Überhaupt bin ich seit dem Vorfall an Ostern nur noch am Nachdenken. Ich mache mir Vorwürfe und rede mir ein, dass alles meine Schuld wäre. Ich weiß nicht warum, aber wenn ich mir das innerlich sage, dann meldet sich eine andere Stimme, die mir das Gegenteil sagt. Durch dieses Durcheinander quält sich mein ganzer Körper und leidet darunter. Aus meinem Inneren schreit es dann und ich versuche es zu interpretieren. Ich gehe immer dann raus, um einen freien Kopf zu bekommen. Manchmal hilft es, manchmal aber auch nicht.

26.12.08 12:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen